Für ein perfektes Shoppingerlebnis nutzen Sie bitte unsere mobil optimierte Version   zum mobilen shop
  • Ab Freitag 0 Uhr:
  • Versandkostenfrei ab 50 € Einkaufswert!
Angebote in:
  • Passende Produkte
  • {{{name}}} {{attributes.articleNr}}

Marca Negra Tepeztate Mezcal 49,7% vol. 0,70l

Marca Negra Tepeztate Mezcal 49,7% vol. 0,70l
94,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 135,57 € 2
  • 0.7 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5003199
  • Marca Negra
LebensmittelkennzeichnungSierra Madre GmbH
Rohrstrasse 15
58093 Hagen
Deutschland
Tepeztate ist ein weiterer Teilnehmer in Marca Negras Quintett. Dabei verwenden die Mescaleros... mehr

Marca Negra Tepeztate Mezcal 49,7% vol. 0,70l

Tepeztate ist ein weiterer Teilnehmer in Marca Negras Quintett. Dabei verwenden die Mescaleros sortenrein jeweils eine andere Agavensorte. Für diesen hier, kam die Tepeztate aus San Luis del Rio in die Flasche. Verantwortlicher Mezcalero ist Senor Jorge Véndez Ramirez, der Die Agavenmaische zweifach destillieren ließ und ohne Zusätze abfüllte. 

Nase: erdige, kernige Würze, mit intensiver Mineralität, grünem Pfeffer, Grasnoten und Rauchunterlage.

Gaumen: interessantes Wechselspiel zwischen würzigen Noten, heißen Chilipfefferakzenten und Zitrusnuancen, mit dichtem Rauch und mineralischem Beiklang.

Finish: langer, intensiver und heißer, rauchgetragener Abgang.

Interessantes
In ihrer Reihe der sortenreinen Agavenbrände greift Marca Negra sowohl auf kultivierten Agaven-Bestände als auch auf – je nach Sorte – wilde Bestände zurück. Die Ernte ist noch reine Handarbeit. Die Jimadores (die Erntearbeiter) entfernen die Blätter der mitunter mehrere Meter hohen Agaven. Dadurch wird das Herz (die pina) freigelegt). Dieses wird in Gruben mit Palmblättern abgedeckt und gedämpft. Danach wird die gedünstete Pina mit einem steinernen Mühlrad zerkleinert und die Maische in hölzernen Wannen aufgefangen. Danach Fermentiert das Gemisch unter der heißen Sonne Oaxacas über mehrere Tage hinweg. Nach bis zu zwei Wochen ist es dann so weit: die Maische wird zweifach destilliert und danach sofort abgefüllt. Dadurch erhält der Mezcal sich seinen kernigen, urtümlichen Geschmack.

 

Zuletzt angesehene Artikel