Aufgrund des erhöhten Bestellaufkommens kann es derzeit zu Liefer-Verzögerungen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Pasler Grüner Veltliner Reserve 2012 13% vol. 0,75l

Pasler Grüner Veltliner Reserve 2012 13% vol. 0,75l
Menge Stückpreis Grundpreis
bis 5 69,90 € 93,20 € / 1 l 2
ab 6 69,50 € 92,67 € / 1 l 2
ab 12 68,90 € 91,87 € / 1 l 2
  • 1 l = 93,20 € 2
  • 0.75 l
  • A5003063
  • Martin Pasler
  • Burgenland
LebensmittelkennzeichnungMartin Pasler
Obere Hauptstraße 44
7093 Jois
Österreich

Pasler Grüner Veltliner Reserve 2012 13% vol. 0,75l

Der Grüne Veltliner stammt von einem Weinberg dessen Rebstöcke satte 40 Jahre aufweisen. Lassen Sie den charaktervollen, facettenreichen Weißen vor dem Genießen bitte erst gut durchatmen.

Weinberg: Neusiedler See / Henneberg 
Rebsorten: Grüner Veltliner
Qualitätsstufe: Qualitätswein
Jahrgang: 2012
Boden: Kalksand
Lagerpotenzial: bis mindestens 2037
Ausbau: 36-monatiger Ausbau im Großen Holzfass aus französischer Eiche
Verschluss: Naturkork
Farbe: hellglänzendes Strohgelb

Tasting Notes

  • Nase: sehr nuancenreiches Duftspektrum, Karamell und Buttergebäck, würzige Feigen und ein hauchfeine Spur Holz
  • Gaumen: Schöne, vielschichtige Textur, die trotz ihrer anheimelnden Süße einen gewissen Biss aufweist und seine Kraft sehr raffiniert präsentiert; mit saftigen Südfrüchten (Mangos, Maracuja und Ananas), getragen von einem filigranen Tanningerüst.
  • Finish: rassiger, imposanter Nachklang

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Unsere Empfehlung: Vor dem Genuss, dekantieren sie diesen großen Veltliner bitte, dann genießen Sie ihn am besten aus einem größeren Weißweinglas bei ca. 10-12- Grad Celsius.

Pasler Grüner Veltliner Reserve 2012 - das Weinjahr 2012 am Neusiedler See

Fruchtige und dichte Weine hat das Jahr 2012 geliefert. Zwar sorgten punktuelle Frosteinbrüche im Frühjahr für ein wenig Ungemach, die Schäden hielten sich aber in Grenzen. Ansonsten bescherte ein milder Vorjahreswinter und der überdies milde Frühling für eine frühe Blüte und der weitere Witterungsverlauf für einen sehr frühen Lesebeginn frei von Zeitdruck. Die Erntemengen waren deutlich höher als im Vorjahr. Vor allem die kerngesunden weißen Reben und ihre Weine brillieren mit ihren tiefen Fruchtnoten und ihrer Stofflichkeit.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Zuletzt angesehene Artikel