WH AT Theme plugin aktiv
  • 10% Rabatt auf alle Whisk(e)ys:
  • Gültig von Freitag bis Sonntag
Angebote in:
Angebote noch:

The Balvenie Tun 1509 Batch No. 5 Single Malt Whisky 52,6% vol. 0,70l

349,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 499,86 € 2
  • 0.7 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5003772
  • Balvenie
  • Speyside - Schottland
LebensmittelkennzeichnungCampari Deutschland GmbH
Bajuwarenring 1
82041 Oberhaching
Deutschland
Voila, die 5. Ausgabe von wieder einer Reihe von ausgesuchten The Balvenie Malts, die von Mr.... mehr

The Balvenie Tun 1509 Batch No. 5 Single Malt Whisky 52,6% vol. 0,70l

Voila, die 5. Ausgabe von wieder einer Reihe von ausgesuchten The Balvenie Malts, die von Mr. David Stewart in der Marriage Tun Nr. 1509 miteinander vermählt wurden.
Der No Age Statement Whisky ist limitiert.

Nase: dichte Fruchtnoten, mit Rosinen, Zwetschken, Tropenfrüchten und würzigen Eichennoten.

Gaumen: süß und sehr fruchtig, mit satten Sherrynoten bei denen auch die würzigen Eichenakzente und Südfrüchte nicht zu kurz kommen.

Finish: langer, fruchtiger und Eichennuancierter Ausklang.

Interessantes
Nach dem gewaltigen Erfolg von Tun 1401 Batch 1 (mit unter anderem einem weit über 30 Jahre alten Malt) ist es nur folgerichtig von Balvenie, mittlerweile Batch Nr. 5 aus der Tun 1509 herauszubringen. Mit Tun ist die Marriage Tun Nr. 1509 gemeint – ein großes Holzfass in dem die  teilnehmenden Balvenie-Malts „vermählt“ werden.
 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Produkt Bewertungen für The Balvenie Tun 1509 Batch No. 5 Single Malt Whisky 52,6% vol. 0,70l (1)
Powered by:
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern  
0
Durchschnittliche Bewertung
5.0 / 5
Berechnet auf Basis von 1 Rezensionen
1 out of 1 Rezensionen :

Der Balvenie TUN1509 (Nachfolger vom kleineren 1401) ist inzwischen ja beinahe Kult. Hier werden jedes Jahr vom Master of Malt David Steward aus dem berühmten Familienwarehouse 24 eine selektive Auswahl an Single Casks final in diesem TUN (ein riesiges Holzfass mit ca. 6500 Litern, ich stand schon 2x persönlich davor, es befindet sich im EG vom Warehouse24) vermählt und nach kurzer gemeinsamer Reifung in Fassstärke abgefüllt. Es gibt somit jedes Jahr ein neues Batch (2018 Batch 5), welches in seiner Charakteristik zu seinen Vorgängern natürlich unterschiedlich ist, was so auch gewollt ist. Eigentlich wäre es jedes einzelne Fass schon wert, als Single-Cask Abfüllung auf den Markt zu kommen, das Ergebnis nach der Vermählung ist ein extrem runder Single Malt, der im Gegensatz zu jedem Einzelfass seine ganzen Ecken und Kanten verliert. Jeder Flasche wird ein Schaubild mitgeliefert das zeigt, aus exakt welchen Fassnummern und Fassart (Bourbon, Sherry, …) dieser TUN zusammengesetzt ist (schlussendlich je nach Batch zwischen ca. 20 und 30 Fässern). Zugleich wird jedes Fass nach Kriterien wie Süße, Gewürzen und Geschmacksnoten bewertet und dann auch die Gesamtkomposition. Eine Geschmacksbewertung ist und bleibt immer subjektiv. Wir sind seit Batch2 dabei, für mich persönlich hatte Batch3+4 bislang am meisten Charme (interessant dass viele auf den Batch2 stehen, aber das ist und bleibt reine Geschmackssache). Jetzt, wo ich den Batch 5 probiert habe, ist dies definitiv mein persönlicher Favorit. Er besitzt eine unheimlich tolle Honigsüße, erinnert in der Nase teilweise an den sehr teuren 30-jährigen Balvenie. Im Mund eine Geschmacksexplosion, er regt wie nur ganz selten den Speichelfluss enorm an, man hat das Gefühl man bekommt noch einen kostenlosen Grappa hinterher. Für mich ein wirklich gelungener, einzigartiger Single Malt, ich habe mir 5 Flaschen gegönnt, um die nächsten Jahre an diesem tollen Whisky mit partizipieren und ihn länger genießen und mit guten Freunden teilen zu können. Slainte!

5 aus 5 Personen fanden diese Rezension hilfreich
Fanden Sie diese Rezension hilfreich?
Zuletzt angesehene Artikel