WH AT Theme plugin aktiv
  • 10% Rabatt auf alle Whisk(e)ys:
  • Gültig von Freitag bis Sonntag
Angebote in:
Angebote noch:

The Girvan Patent Still 25 YO Single Grain Whisky 42% vol. 0,70l

84,5 Jim Murray vergibt
84,5 Punkte.
299,90 € 1 229,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

SALE
  • 1 l = 328,43 € 2
  • 0.7 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5003535
  • William Grant & Sons
  • 25
  • Schottland
LebensmittelkennzeichnungAlba Import GbR
Alte Dorfstraße 13
21640 Nottensdorf
Deutschland
2013 erschien der 25 Jahre alte Single Grain Whisky von Girvan erstmals auf dem Markt (damals... mehr

The Girvan Patent Still 25 YO Single Grain Whisky 42% vol. 0,70l

Jim Murray gab diesem Whisk(e)y 84,5 Punkte.

2013 erschien der 25 Jahre alte Single Grain Whisky von Girvan erstmals auf dem Markt (damals noch exklusiv für den Britischen Markt). Das Ziel dahinter war und ist es, die Grain Whisky-Abfüllungen aus dem Schatten der schier alles beherrschenden Malt Whiskys zu hieven. Das ist den Lowlandern mit diesem Grain durchaus gelungen. (IWSC 2014 Silber!)

Nase: Vanillecreme, Karamellbonbons, Limonen, Pfeffer, Honig und Bananenpüree.

Gaumen: samtweicher Körper mit dichten Vanillenoten und einem schön eingebundenen Fruchtspiel.

Finish: mittellanger, holzwürziger und prickelnder Ausklang.

Interessantes

Grain- oder Malt- Whiskys, worin liegen die Unterschiede. Nun, bei Malt Whisky wird ausschließlich vollständig gemälzte Gerste verwendet. Deren Maische in kupfernen Brennblasen zwei- oder auch drei-mal destilliert wird (im diskontinuierlichen Brennverfahren). Bei Grain Whiskys dürfen verschiedene Getreidesorten verwendet werden, die in kontinuierlichen Brennblasen gebrannt werden (hier – in diesen sogenannten Coffey-Stills -  wird während des Destillationsvorgangs kontinuierlich Maische hinzu gegeben). Die Alkoholausbeute bei dem kontinuierlichen Brennverfahren ist erwartungsgemäß höher. Und der „Charakter“ des Whiskys vorhersehbarer, planbarer. Deswegen werden die Grains überwiegend für das Blenden verwendet und bilden dort das aromatische Grundgerüst, quasi den Hausstil des jeweiligen Whiskys. Einzelne, „pure“ Grain Abfüllungen sind hingegen vergleichsweise selten zu finden.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Zuletzt angesehene Artikel