St. Kilian

Whisky made in Germany, und was für einer! Erst wenige Jahre ist es her, dass man in der St Kilian Brennerei in Unterfranken die Whisky Brennblasen angefeuert hat und schon kurz nach ihrer Abfüllung konnten die St Kilian Whiskys überzeugen. Ja sogar der Rohbrand, der White Dog, sahnte Auszeichnungen ab, bevor der eigentliche Whisky überhaupt fertig war. Anscheinend weiß man hier sehr genau, was man tut. Was ist das Erfolgsrezept? Vielleicht die penible Vorbereitung, der Mix aus deutscher Handwerkskunst und schottischem Equipment oder die Tatsache, dass man hier mit einer Vielzahl an Fassaromen experimentiert? Wer weiß, auf jeden Fall ist der Whisky klasse. Absolut kultig kommt der St Kilian Bud Spencer The Legend Single Malt Whisky daher, ein besonders weicher und sanfter Genuss ist der St Kilian Kolonat‘s Choice Whisky Likör.

Filter
St. Kilian Bud Spencer The Legend Whisky 46% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(52,71 € / 1 Liter)

36,90 €
St. Kilian Bud Spencer The Legend Feuerwasser Likör 33% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(42,71 € / 1 Liter)

29,90 €
-10%
St. Kilian Bud Spencer The Legend rauchig Single Malt Whisky 49% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(64,14 € / 1 Liter)

44,90 € 49,90 € 1 (10.02% gespart)
St. Kilian Terence Hill The Hero Single Malt Whisky 46% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(52,71 € / 1 Liter)

36,90 €
St. Kilian Terence Hill Voll Auf Die Nuss Haselnuss-Likör 21% vol. 0,70l

Nicht mehr verfügbar

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(41,29 € / 1 Liter)

28,90 €
-10%
St. Kilian Classic Mild & Fruity Single Malt Whisky 46% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(64,14 € / 1 Liter)

44,90 € 49,90 € 1 (10.02% gespart)
-10%
St. Kilian Peated Rich & Smoky Single Malt Whisky 46% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(64,14 € / 1 Liter)

44,90 € 49,90 € 1 (10.02% gespart)
St. Kilian Kolonat's Choice Whisky Likör 30% vol. 0,50l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(49,80 € / 1 Liter)

24,90 €
St. Kilian Signature Edition Thirteen Single Malt Whisky 53,9% vol. 0,50l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(97,80 € / 1 Liter)

48,90 €
St. Kilian Signature Edition Eleven Single Malt Whisky 46,2% vol. 0,50l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(97,80 € / 1 Liter)

48,90 €
St. Kilian Signature Edition Ten Single Malt Whisky 49,5% vol. 0,50l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(89,80 € / 1 Liter)

44,90 €

Das Trio um St Kilian Whisky mischt die Whiskywelt auf

Die St Kilian Whisky Destillerie schreibt eine Geschichte aus Freundschaft, Idealismus, Lebensfreude und Genuss. Zugegeben, das klingt jetzt ein wenig kitschig, nur trifft es eben zu auf die Macher hinter dem preisgekrönten St Kilian Whisky. Andreas Thümmler verbrachte den Großteil seines bisherigen Berufslebens als sehr ambitionierter und erfolgreicher Businessman. Investment, IT und Banking, so in die Richtung. Während seiner Aufenthalte in den USA und Großbritannien entdeckte er die Whiskyleidenschaft für sich und wurde begeisterter Sammler. Heute zählt sein privater Tasting-Room wohl um die 1.000 Abfüllungen aus aller Welt. Sicherlich hat er diese nicht nur zum Genuss bei sich stehen. Denn als Finanz-Genie weiß er um die Stärke des Whiskys als Kapitalanlage. Doch von Zahlen und Daten hatte er wohl irgendwann genug, besonders nachdem sich Andreas mit David F. Hynes anfreundete, ein bekannter Master Distiller aus Irland. Die Jahre gingen ins Land und aus einer schnellen Idee wurde eine Vision: „Wir bauen die größte Whiskybrennerei Deutschlands“. Das war 2012. Die St Kilian Whisky Destillerie sollte in der einstigen Textilfabrik eines kleinen Dorfes nahe des Odenwaldes entstehen – diese Fabrik hatte Andreas Thummler wohlweislich schon vor Jahren gekauft.
Einer der denkwürdigsten Momente während der Bau- und Umbauphase war sicherlich der Tag, an dem der große Lastwagen mit den hübschen kupfernen Brennblasen aus Schottland seinen Weg in das oberfränkische Dorf fand. Diese wurden bei keinem geringeren gebaut als bei Forsyths in Schottland, einer DER Brennblasen-Kupferschmiede weltweit. 2016 war es dann endlich soweit und aus der deutsch-schottischen Brennerei konnte am irischen Nationalfeiertag, dem St. Patricks Day, der erste New Make ins Fass gefüllt werden. Der Whisky war angekommen in Rüdenau.

St Kilian Whisky auf dem Siegertreppchen

Tatsächlich ist die Whiskylandschaft in Deutschland größer, als man es vermuten würde. Von den vielen tausenden Brennereien im Land beschäftigen sich durchaus mehrere hundert auch mit dem Thema Whisky. Meist jedoch eher in kleinem Rahmen und als Nebenbei-Erwerb. Wohl um die 150 Brennereien bundesweit konzentrieren sich auf das irisch-schottische Lebenswasser. Viele der Destillerien haben vor rund 20 Jahren mit dem Whiskybrennen begonnen. Da ist der St Kilian Whisky eigentlich ein ziemlicher Jungspund. Und dennoch hat er es geschafft, schon zahlreiche Auszeichnungen für sich zu beanspruchen. Hier mal ein kleiner, ganz kleiner, Überblick des vergangenen Jahres:

  • 2020: Allein vier Goldmedaillen für den Signature Edition One Single Malt Whisky, darunter auch Medaillen aus San Francisco und von den World Spirits Awards.
  • 2020: Auch der Signature Edition Four überzeugt und ergattert die begehrte Auszeichnung Spirit of the year UND Whisky of the year bei der London Spirits Competition. Hinzu kommen noch zwei Silber- und zwei Goldmedaille.
  • 2020: Drei mal Doppelgold, eine goldene und eine Silbermedaille ergatterte die Signature Edition Three bei den internationalen Top-Events.

Was das Besondere ist, an den St Kilian Whiskys aus der oberfränkischen Whisky-Schmiede? Einen großen Anteil zum komplexen Aroma der St Kilian Whiskys leisten zweifelsohne die Fässer. Nach eigenen Angaben schlummern wohl um die 90 verschiedene Fassarten auf dem Brennereigelände. So finden sich Ex-Whisky-Fässer aus Texas im Sortiment, ebenso Spätburgunder-Fässer aus Deutschland, japanische Eiche, besondere Einzelfässer, wo zuvor Cognac-, anschließend Eis-Bock-Bier und schlussendlich St Kilian Whisky lagerte und und und. Von 20l Fassungsvermögen bis hin zu 700l Volumen findet sich in der Brennerei so ziemlich alles. Und genau aus dem Grund kann man bei St Kilian so herrlich verschiedene Whiskys rausbringen. Teils natürlich sehr streng limitiert und nicht alle Jahre verfügbar.

St-Kilian-Whisky

Ein außergewöhnliches Sortiment, das zu entdecken sich lohnt

Das Kernsortiment hingegen hat sich etabliert und hält für Neueinsteiger als auch für Kenner sicherlich die passende Abfüllung bereit. Im Wesentlichen setzt sich die Core Range aus der Bud Spencer-Serie und der Signature-Serie zusammen. Wir stellen einige vor:

  1. St Kilian Bud Spencer The Legend Single Malt Whisky: Eine irisch-deutsche Kooperation, so könnte man diese Hommage an die Italio-Western-Legende Bud Spencer beschreiben. St Kilian Whisky trifft auf Whiskey made in der Great Northern Distillery. Beide schicken sozusagen ihre besten Pferde ins Rennen und erschaffen einen Whisky, der fruchtig und würzig ist und mit einer schönen Kräuternote überzeugt.
  2. St Kilian Signature Edition One Single Malt Whisky: Der erste von mittlerweile neun Whiskys aus der Signature-Kollektion. Die Nummer Eins hat es schon ganz schön in sich, nehmen wir alleine mal die Komplexität des Fassmanagements. Fünf verschiedene Fass-Typen kommen zum Einsatz, darunter Ex-Martinique-Rum-Fässer und ein Ex-Bourbon-Quarter-Cask. Der St Kilian Whisky Signature Edition One zeigt sich tropisch-fruchtig ebenso wie würzig und herrlich malzig.
  3. St Kilian Signature Edition Four Single Malt Whisky: Hier zeigt man sich bei St Kilian Whisky von seiner richtig fruchtigen Seite und lässt seinen New Make in den zwei bekanntesten Sherry-Fässern reifen (Oloroso und PX). Fruchtbeladen und mit einer schönen Rauchnote ist auch dieser Whisky ein preisgekrönter Genuss.