Für ein perfektes Shoppingerlebnis nutzen Sie bitte unsere mobil optimierte Version   zum mobilen shop
  • Ab Freitag 0 Uhr:
  • Versandkostenfrei ab 50 € Einkaufswert!
Angebote in:
  • Passende Produkte
  • {{{name}}} {{attributes.articleNr}}

Espolòn Tequila Blanco 40% vol. 0,70l

Espolòn Tequila Blanco 40% vol. 0,70l
22,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1 l = 32,71 € 2
  • 0.7 l
  • Sofort lieferbar 1-3 Werktage
  • A5003774
  • Espolòn
LebensmittelkennzeichnungCampari Austria GmbH
Naglergasse 1
1010 Wien
Österreich
Die Überarbeitung seines Designs in 2010 hat dem Espolon Blanco wirklich gut getan. Eine etwas... mehr

Espolòn Tequila Blanco 40% vol. 0,70l

Die Überarbeitung seines Designs in 2010 hat dem Espolon Blanco wirklich gut getan. Eine etwas bauchigere Flasche macht schon mehr her. Dazu das unorthodoxe Etikett des US Künstlers Steve Nobel. Das sieht doch gleich viel besser aus. Inhaltlich hat sich hingegen nichts am Epsolon Blanco geändert. Er wird genauso hergestellt wie Ende der Neunziger, als Ramon G. Valdes – lange vor dem rasanten Wachstum aller Spirituosenmärkte – seine Tequila Marke gegründet hat. 

Nase: süße Duftnoten, getragen von würziger Agave, Zitrusfrüchten und einem delikaten, pikanten Touch.

Gaumen: leichte Textur, mit klarer Struktur von Süßen Früchten, Zitrusnoten, Agaven und schwarzem Pfeffer.

Finish: mittellanger, würziger und trockner Ausklang.

Interessantes
Handwerkliche Herstellungsverfahren mit „Liebe zum Detail“..... Das hört man oft, sehr oft. Leider auch oftmals Schall und Rauch. Epsolon hingegen setzt in der Tat auf Handwerk und gönnt seinem Destillat das, was es am meisten benötigt: Zeit! Zuerst werden die Herzen der blauen Weber Agave knappe 22 Stunden gekocht bevor sie zerkleinert und in die Brennblase gegeben werden. Und hier beim Destillationsvorgang lässt man sich wieder – mit 5 Stunden – überdurchschnittlich lange Zeit für das Extrahieren des Herzens. Geduld die belohnt wird. Die Tequilas, sowohl der Blanco als auch der Reposado, belohnen den Hersteller und den Genießer mit einem dichten und vielseitigen, dabei ursprünglichen Geschmack.

 

Zuletzt angesehene Artikel