Die besten Whiskys aus Schottland


Halten wir einmal kurz fest: Es gibt mehr als 120 Brennereien in Schottland. Nehmen wir mal an, jede Brennerei würde im Schnitt fünf Abfüllungen als Kernsortiment anbieten und pro Brennerei gäbe es noch vier Editionen abseits der Core Range – dann wären das insgesamt über 1.000 verschiedene Whisky-Abfüllungen. Tatsächlich haben aber viele Brennereien deutlich mehr Whiskys im Sortiment und zusätzlich gibt es natürlich noch eine schier unüberschaubare Anzahl an Whiskys, die nicht mehr produziert werden. Als Whisky-Liebhaber steht man somit also vor der Qual der Wahl. Um Ihnen die Entscheidung für Ihren nächsten Lieblings-Dram etwas leichter zu machen, stellen wir Ihnen hier unsere Whisky-Topseller aus Schottland vor. In der Gesamtübersicht der besten Whiskys präsentieren wir Ihnen die Top 10 der schottischen Whiskys bei uns im Shop. Viel Spaß beim Stöbern und Genießen!

Whisky: eine Wissenschaft für sich


Zugegeben, das Whiskyuniversum ist schon komplex. Aber zu Recht – wenn man so will, könnte man Whisky auch gut mit einer Sprache vergleichen, die über die vielen Jahrhunderte gewachsen ist, sich immer wieder neu erfunden hat und zugleich das Alte bewahrt. Aber nähern wir uns der Thematik mal zunächst von der rechtlichen Seite aus. Eine der maßgeblichen Regeln zu schottischem Whisky ist in der „The Scotch Whisky Order“ aus dem Jahr 1990 festgehalten, wobei im Jahr 2009 eine Novelierung der Gesetzgebung stattfand. Einige der Inhalte sind nach wie vor gleich, jedoch ist die Neuregulierung deutlich umfangreicher. Zudem werden nun auch bestimmte Aspekte wie Labeling und Verpackung gesetzlich geregelt:

  • Schottischer Whisky muss in Schottland gebrannt werden und muss ebenso in Schottland reifen.
  • Verwendet werden dürfen vordergründig nur gemälzte Gerste und Wasser, die Maische muss ebenfalls in der Brennerei hergestellt werden. Bei der Verwendung von anderen Getreidesorten gelten spezifische Regelungen.
  • Scotch muss im Holzfass lagern, welches eine Füllmenge von 700l nicht überschreiten darf.
  • Schottischer Whisky muss mindestens drei Jahre im Fass lagern.
  • Nur Zuckerkulör mit der Kennnummer E150A ist als Zugabe gestattet.
Zudem ist es auch verboten, die Holzfässer samt Inhalt zu exportieren. Nur Flaschen, Stahltanks oder ähnliches dürfen für den Groß-Export verwendet werden. Für Single Malt Scotch Whisky gelten noch strengere Regeln – dieser darf wahrhaftig nur in Flaschen mit entsprechender Beschriftung exportiert werden.

Die besten Whiskys aus Schottland, ob Single Malt oder Blended Scotch


Beschriftung ist das Stichwort, denn auf den Labels der Whiskyflaschen steht ja meist allerhand drauf. Von der Altersangabe einmal abgesehen (sofern es kein No Age Statement Whisky ist), sind vor allem fünf Begriffe von Interesse, damit Sie bei der nächsten Whiskyverkostung bestens informiert sind:

  • Single Malt: Diese sind in unserem Ranking der besten Whiskys Schottlands sehr stark vertreten. Als Single Malt bezeichnet man Whisky, der aus einer einzigen Brennerei stammt und mit lediglich einer Wasserquelle und nur einer „Ladung“ Gerstenmalz in einem Brennvorgang produziert wurde. Übrigens: Nur rund zehn Prozent der schottischen Whiskyproduktion sind Single Malts.
  • Single Grain: Das ist im Prinzip ein Single Malt, der aus einem anderen Getreide hergestellt wurde. Für Single Grain Whisky gelten die gleichen Regelungen (Destillerie, Wasser, Gerstenmalz, Brennvorgang) wie für Single Malt Whisky.
  • Blended Malt: Das ist die Bezeichnung für einen Verschnitt unterschiedlicher Single Malts, die meist auch aus unterschiedlichen Brennereien stammen.
  • Blended Grain: Für Blended Grain Whisky gilt dieselbe Definition wie für Blended Malt – mit dem Unterschied, dass unterschiedliche Single Grain Whiskys verschnitten werden.
  • Blended Scotch: In einem Blended Scotch Whisky dürfen verschiedene Single Malts und Single Grains stecken. Blended Scotch ist dabei keineswegs automatisch ein Zeichen für eine geringere Qualität – tatsächlich ist auch in unseren Top 10 der besten Whiskys Schottlands ein Blend mit vertreten.

Eine geschmackvolle Investition in die Zukunft


Bester Whisky ist, vom herrlichen Genuss einmal abgesehen, mitunter auch eine gute Wertanlage. Vorausgesetzt, man kann der Verkostung widerstehen. Besonders lohnenswert sind Abfüllungen vor 1975 oder auch streng limitierte Single-Barrel-Whiskys. Wie extrem die Wertsteigerungen mitunter sein können, zeigt das Beispiel der Macallan Seasonal Selection 9457. Dieser 11-jährige Macallan kam 2007 auf den Markt und kostete damals um die 100 Euro. 2020 erzielte er auf einer Auktion stolze 3.500 Euro. Auch bei uns im Shop finden Sie immer wieder mal einige besondere Raritäten mit dem Potential zur lukrativen Wertsteigerung. Und das Schöne bei Whisky, im Vergleich zu anonymen Wertpapieren: Sollte man nicht verkaufen wollen oder der Preis nicht sonderlich steigen, haben Sie immer noch einen der besten Whiskys aus Schottland im Schrank und können diesen irgendwann einfach selbst genießen. Unsere meisterverkauften Drams im Shop sind vielleicht nicht zwangsläufig Geldanlagen, dafür aber schmackhafte Whiskys, die nicht umsonst zu beeindrucken wissen.
Lagavulin 16 YO Islay Single Malt Whisky 43% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(114,14 € / 1 Liter)

79,90 €

Lagavulin 16 YO Single Malt Whisky


Der meistverkaufte Scotch bei uns im Shop und damit die unangefochtene Nummer eins der besten Whiskys aus Schottland ist das Islay-Schwergewicht von Lagavulin. Eine rauchige Torfbombe, die dem Gaumen noch einen kleinen Einblick von Frucht gewährt, bevor der Rauch sich noch einmal im Finish in seiner voluminösen Gänze ausbreitet. Nicht nur unsere Kunden lieben diesen Islay Klassiker, auch international gilt der vielfache Goldmedaillen-Gewinner der IWSC als einer der besten Whiskys schlechthin.
Chivas Regal Royal Salute 21 YO Whisky 40% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(192,71 € / 1 Liter)

134,90 €

Chivas Regal Royal Salute 21 YO


Ein Blend auf Rang zwei unserer meistverkauften Whiskys – verständlich, wenn es sich um den Royal Salute mit bis zu 21 Jahre gereiften Whiskys handelt. Aus dem Hause der Chivas-Brothers, einer DER Blender-Familien in der Geschichte des Scotch, darf man von diesem Dram einiges erwarten. Frucht und liebliche Gewürze wie Zimt werden mit Ingwer und Malz komplettiert.
-14%
Ardbeg Ten 10 YO Islay Single Malt Whisky 46% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(61,29 € / 1 Liter)

42,90 € 49,90 € 1 (14.03% gespart)

Ardbeg Ten 10 YO Single Malt Whisky


Der zweite Islay-Vertreter im Bunde und so langsam zeichnet sich ein Trend ab, was die geschmacklichen Vorlieben unserer Kunden angeht. Respekt, nicht jeder kann mit einem Islay-Dram umgehen. Der 10-Jährige ist der vielfach ausgezeichnete Klassiker der Destillerie, reich an Torf und Rauch, an spritzigen Fruchtnoten und mit Seeluft angereicherten Gewürze.
Bowmore 12 YO Islay Single Malt Whisky 40% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(47,00 € / 1 Liter)

32,90 €

Bowmore 12 YO Single Malt Whisky


Während andere Destillerien seinerzeit noch fest im Schwarzbrenner-Modus waren, wurde bei Bowmore auf der Insel Islay bereits legal gebrannt. Man blickt hier also auf eine lange Tradition zurück und bewahrt sich noch heute viel davon. Darunter die Lagerhäuser, allesamt an der Küste gelegen und verantwortlich für die salzig-maritimen Aromen. Torf darf natürlich nicht fehlen, doch Frucht und Süße stehen dank der Sherry-Fass-Reifung im Vordergrund.
-20%
Talisker 10 YO Whisky 45,8% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(45,57 € / 1 Liter)

31,90 € 39,90 € 1 (20.05% gespart)

Talisker 10 YO Single Malt Whisky


Talisker ist immer einzigartig, ist er doch der einzige Whisky, der auf der Isle of Skye produziert wird. Und in der Traditionsbrennerei weiß man seit 1831, was man tut. Der 10-Jährige als absoluter Klassiker der Core Range überzeugt die Fachjury ebenso wie unsere Shop-Kunden dank der Kombination aus Frucht und maritimer Salznote, aus etwas Schärfe und malziger Süße. Der Talisker 10 YO weist ein sehr eigenständiges Geschmacksprofil auf, das ihm völlig zurecht einen Platz in unserem Ranking der besten Whiskys Schottlands sichert.
-3%
Oban 14 YO Whisky 43% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(89,86 € / 1 Liter)

62,90 € 64,90 € 1 (3.08% gespart)

Oban 14 YO Single Malt Whisky


Eine schöne lange Reifezeit, ein fairer Preis und ein geschmacklicher Allrounder: Das macht den 14-Jährigen aus dem Hause Oban so beliebt. Er vereint (fast) alle Grundzüge der schottischen Regionen und begeistert mit salziger Küstenluft, mit rauchigen und torfigen Klängen, mit verschiedenen Früchten und auch Honig und Nüsse fehlen nicht im komplexen Aromenspiel des Whiskys.
-15%
Highland Park 12 YO Whisky 40% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(48,43 € / 1 Liter)

33,90 € 39,90 € 1 (15.04% gespart)

Highland Park 12 YO Single Malt Whisky


In der Brennerei gehört er zu einem der Topseller und auch bei uns im Shop ist der Highland Park 12 YO einer der beliebtesten und besten Whiskys. Die Highland Park Destillery hat ihren Sitz auf der Insel Orkney. Das harte Wasser, das vor Ort über Torf gedarrte Malz und das raue Inselklima machen die Highland Park Abfüllungen zu etwas Einzigartigem.
-22%
Talisker Port Ruighe Whisky 45,8% vol. 0,70l

Nicht mehr verfügbar

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(49,86 € / 1 Liter)

34,90 € 44,90 € 1 (22.27% gespart)

Talisker Port Ruighe Single Malt Whisky


Mit dem Port Ruighe gelingt es Talisker sogar noch ein zweites Mal einen Platz in unserem Ranking der besten Whiskys Schottlands zu erobern. Der Port Ruighe ist aber auch extrem gut. Er erhielt ein Finish in ehemaligen Portweinfässern, die dem kräftigen, vom Meer geprägten Talisker-Charakter freundliche Töne von saftig süßen reifen Beeren bescheren und so für ein überragendes, kontrastreiches Geschmackserlebnis sorgen.
Dalwhinnie 15 YO Highland Whisky 43% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(64,14 € / 1 Liter)

44,90 €

Dalwhinnie 15 YO Single Malt Whisky


Im Ranking der Top 10 Whiskys aus unserem Shop darf natürlich auch ein milder Highlander nicht fehlen. Und „high“ trifft im Falle der Dalwhinnie Brennerei wahrlich zu, denn mit einer Lage von 326m über dem Meeresspiegel ist sie die höchstgelegene Brennerei Schottlands. Der 15-Jährige ist ein aromatisch ein Alleskönner und wartet mit der ganzen Palette der Highland-Nuancen auf. Heidekraut, Honig, Vanille, Frucht, etwas Röstaromen, ein Hauch Zitrus und ein schöner milder Malzgeschmack.
The Balvenie 12 YO Double Wood Single Malt Whisky 40% vol. 0,70l

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lebensmittelkennzeichnung

(78,43 € / 1 Liter)

54,90 €

The Balvenie 12 YO Double Wood Single Malt Whisky


In so vielen Hausbars hat der 12-Jährige doppelt gereifte von The Balvenie einen festen Platz. Wer ihn einmal im Tumbler hatte, der wird „Wiederholungstäter“. Die Mischung aus Bourbon-Fass und Oloroso-Sherry-Fass macht diesen Whisky aber auch einfach herrlich fruchtig und seidenweich. Vanille, Honig und eine sanfte Würze finden sich ebenfalls in diesem Dram wieder.