Meine Überschrift
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
0 Tage
0 Stunden
0 Minuten
0 Sekunden
Aufgrund des aktuell sehr hohen Bestellaufkommens, kann es derzeit zu Verzögerungen im Versand kommen.

Apfellikör

Wenn Sie zu einem leckeren Apfellikör greifen, entscheiden Sie sich für einen besonderen Neuzugang in Ihrem Spirituosenschrank. Egal, ob Sie allein ein Gläschen genießen möchten oder Freunde zu einem gemütlichen Abend einladen, ein apfeliger Likör eignet sich stets für eine schöne Zeit. Zu den beliebtesten Sorten, die Ihnen geboten werden, gehören der Prinz Bratapfel Likör in verschiedenen Varianten, der Prinz Apfelstrudel Likör und der Psenner Pomme Apfellikör.

Weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Prinz Bratapfel Likör 16% vol. 1,0l Prinz Bratapfel Likör 16% vol. 1,0l
ab 16,30 €

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Prinz Apfelstrudel Likör 16% vol. 1,0l Prinz Apfelstrudel Likör 16% vol. 1,0l
15,90 €

Derzeit nicht lieferbar

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich
Psenner Pomme Apfellikör 21% vol. 0,70l Psenner Pomme Apfellikör 21% vol. 0,70l
15,90 €
1 l = 22,71 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungL. PSENNER G.m.b.H
Bahnhofstraße 1
39040 Tramin
Italien
Prinz Bratapfel Likör 16% vol. 0,50l Prinz Bratapfel Likör 16% vol. 0,50l
ab 11,30 €
1 l = 22,60 € 2

Sofort lieferbar 1-3 Werktage

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
LebensmittelkennzeichnungFein Brennerei Thomas Prinz GmbH
Ziegelbachstrasse 7
6912 Hörbranz
Österreich

Apfellikör - ein Getränk mit Tradition

Ein Apfellikör vereint kräftige Würzaromen mit süßen, früchtigen Äpfeln und wird dabei ganz nach Ihrer persönlichen Vorliebe von zahlreichen Geschmacksnoten komplettiert und verfeinert. Hierbei gehen die Vollmundigkeit der Gewürze und die spritzige Fruchtigkeit des Apfels eine wirklich unnachahmlich leckere, sanfte Kombination ein. Die Idee, Äpfel mit hochprozentigem Alkohol zu kombinieren, ist bereits viele Jahrhunderte alt. Schon 1553 konnten Menschen in Frankreich das erste Mal in den Genuss der Kombination kommen. Wie jeder gute Likör benötigt auch dieser eine ausgiebige Ruhezeit, um seinen vollen Geschmack zu entfalten. Sie werden die Einzigartigkeit der Apfelliköre bei jedem Schluck wahrnehmen und die hohe Qualität in vollem Bewusstsein genießen können.

Apfelliköre für viele Gelegenheiten

Was den Apfellikör so besonders macht, ist nicht nur seine Vielseitigkeit im Geschmack, sondern auch die variantenreichen Einsatzmöglichkeiten. Reichen Sie den Likör mit der klaren Apfelnote beispielsweise bei der nächsten Sommerparty oder gönnen Sie sich Ihren Favoriten zu zweit bei lauer Abendluft auf dem Balkon. Ein Likör mit Apfelstrudelgeschmack erinnert an die erste Apfelernte im Frühling, mit der Sie frischen Kuchen zubereiten. Ihr persönlicher Lieblingslikör schmeckt nach Bratapfel? Bei der nächsten Weihnachtsfeier serviert, avanciert auch dieser schnell zum Hit und macht gemütliche Abende vor dem Kamin zu etwas Besonderem. Wie genau Sie den Apfellikör trinken, bleibt Ihnen überlassen: Er schmeckt pur selbstverständlich bereits hervorragend, kann aber in den verschiedenen Sorten auch als Longdrink mit verschiedenen Mixgetränken serviert werden. Als Zugabe zu Cocktails eignet er sich genauso wie zum Aufpeppen einer Bowle. Oder Sie beträufeln verschiedene Desserts mit der Spirituose, die sich aber auch zum Backen und Kochen eignet. Probieren Sie die vielfältigen Möglichkeiten einfach einmal selbst aus! Natürlich eröffnen diese Apfelliköre auch hervorragende Geschenkideen.

Welcher Apfellikör darf es für Sie sein?

Der Bratapfel Likör von Prinz gehört zur Weihnachtszeit dazu, was Ihnen nicht zuletzt klar wird, wenn der intensive Geschmack von Zimt, Nelken und Ingwer Ihren Gaumen erreicht. Frische und Würzigkeit begeistern hier ebenso wie der weihnachtliche Duft, der schon beim Öffnen der Flasche in den Raum dringt. Und wo wir bei Prinz sind, sollten Sie auch mal den Apfelstrudel Likör ausprobieren, der mit seinen 16% eher leicht daherkommt. Bei jedem Schluck denken Sie sofort an frisch Gebackenes, weshalb es auch eine gute Idee ist, diesen Apfellikör bei Kaffee und Kuchen zu servieren oder das Heißgetränk direkt mit einem Schuss zu versehen. Das Staunen Ihrer Gäste ist vorprogrammiert. Leicht säuerliche Noten, aber auch Nuancen von Zimt und Rosinen geben dem leckeren Apfellikör seinen strudeligen Charakter. Der Psenner Pomme Apfellikör stellt mit 21% die leicht stärkere Version dar, steht seinen Kompagnons allerdings in nichts nach. Er basiert auf einem Apfelbrand und präsentiert sich fruchtig und aromatisch sowie kräftig im Abgang.

Zuletzt angesehene Artikel